Prinz Karneval Andreas der III. Berhorst!!!

February 11, 2017

Andreas der III. Berhorst ist neuer Prinz Karneval der KG Bleib treu Boke!!!

 

 

Die Spannung auf der Prinzenproklamtion war kaum noch auszuhalten, doch gegen 21.50 Uhr marschierte unser neuer Prinz Karneval Andreas der III.  mit der schmucken Prinzengarde und dem Elferrat in das gut besetzte Bürgerhaus ein.

 

Allen Gästen, Freunde, Nachbarn und Verwandten stand die Überraschung und Freude sprichwörtlich ins Gesicht geschrieben.

Wieder einmal war es dem Vorstand um Präsident Klaus Höber gelungen, das Geheimnis zu wahren und somit ordentlich die Gerüchteküche im Dorf anzukurbeln.

Andreas ist der Karneval in die Wiege gelegt worden, so war sein Vater Bernhard Berhorst 1981 bereits Repräsentant unserer Karnevalsgesellschaft.

 

Zuvor stimmten wir uns bei der Karnevalsmesse in der Pfarrkirche zusammen mit unserem geistlichen Rat Pastor i.R. Martin Göke ein. Die vollbesetzte Kirche bot ein tolles buntes Bild.

 

Musikalisch wurde die Messe unter den Klängen der Harmonie ,von Organist Markus Brenken und dem Gesang von Teresa, Kathrina und Karin Henkemeier umrahmt. So manches Karnevalslied wurde aus voller Brust gesungen.Geschunkelt wurde natürlich auch und Pastor Göke predigte natürlich in Reimform.

 

Danach aber ging es in das Bürgerhaus, wo wir unsere befreundeten Vereine aus Westerwiehe und Anreppen begrüßen durften.

 

Ein kompaktes Programm machte die Wartezeit auf den neuen Prinzen kürzer, darunter ein Auftritt der Dancing Girls, der Showtanzgruppe Shiwa, Showtanz Art of Act, die Jugendgarde der KG Bleib treu, der Showtanzgruppe aus Scharmede, dem Solotanzmariechen Leonie Braun, den Wacholderprinzen, dem Männerballet United Dance Devils aus Holsen und natürlich unserer Großen Prinzengarde sowie unserem Tanzpaar Jan Remmert und Joana Parotta.

 

Anschließend wurde noch bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert.

 

Boke Helau!!!

 

Hier geht es zu den Bildern.....

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

October 4, 2019

Please reload