Karneval im Veedel !!!

Helau liebe Karnevalisten!!!


Auch wenn uns die Pandemie immer noch im Griff hat , wollen wir nicht auf unseren schönen Karneval in Boke verzichten.


Die letzten Wochen und Monate haben uns bei den Karnevalsplanungen mächtig Bauchschmerzen bereitet!

Und das zum wiederholten Male, denn nach dem Ausfall der Saalveranstaltungen und Umzüge in der letzten Session, müssen die Boker auch in diesem Jahr auf ihre Sitzungen verzichten. Mit dieser Entscheidung hat man sich in Boke, wie vielerorts, schwer getan, fallen doch bei nahezu allen Karnevalsvereinen und – Gesellschaften in der Region die Veranstaltungen aus.

Natürlich ist das schmerzlich, wieder keinen Karneval wie gewohnt feiern zu können und keine neuen Tollitäten proklamieren zu können, aber ganz ohne geht das ja nun trotzdem nicht!!!


Hatte man im letzten Jahr mit der Tütenaktion „Jeck to Go“ an die Bleib Treu Mitglieder gedacht, so wollen wir wieder aus der Not eine Tugend machen. Während es im Saal zur Zeit nur begrenzt , unter besonderen Bestimmungen und schwer abzuschätzender Resonanz möglich wäre Veranstaltungen zu planen, wollen die wir Karnevalsiten ein kleines, aber liebevoll zusammengestelltes Bühnenprogramm präsentieren. Nicht wie bekannt im Bürgerhaus, sondern auf einer fahrbaren, mobilen Bühne. Diese soll an verschiedenen Orten in Boke halt machen, um dort einen Hauch von Karneval und Frohsinn zu verbreiten.

Von Büttenredner, Blasmusik, über Live-Gesang bis hin zu Tanzgarden und Showtanzgruppen soll auf der kleinen Bühne der „Karneval ins Viertel“ gebracht werden.

Wir starten am 26.02.2022 schon ab 11.11 Uhr mit unserer Tour durch Boke. Mit an Bord natürlich auch einige tolle

Überraschungen für die Kinder an den Stationen.“ präsentiert Robert Fischer, Arbeitskreis Sitzungskarneval, weiter die Idee.

Die Karnevalsgesellschaft Boke möchte mit dieser Aktion die traditionellen Grundgedanken des Karneval besonders hervorheben, mit etwas Frohsinn und Heiterkeit diese Zeit etwas erhellen und das Karnevalswochenende für die Boker MitbürgerInnen einen Farbklecks bunter machen.

Mit an Bord werden natürlich der aktuelle Prinz Jörn I. Hermes, sowie das Kinderprinzenpaar Camilla Schulte und Manuel Markmann sein.

Wir sind mehr als gespannt auf dieses spezielle Ereignis und hoffen auch unseren Künstlern damit wenigstens etwas Bühne für die Session geben zu können!!!


Nachfolgend die Stationen der mobilen Bühne:


11.11 Uhr Hof Lübbers an der Boker Straße


13.11 Uhr freies Baugrundstück (Schäfermeier) an der Von der Recke Straße


15.11 Uhr Phillip von Hörde Straße


Alle Angaben unter Vorbehalt, der dann aktuell gültigen Vorschriften und Bestimmungen heißt folglich derzeit unter 2G +


Wir werden vor Ort kontrollieren, also bitte vorab testen lassen und mit uns zusammen einen schönen Karneval feiern!!!


Wir freuen uns auf Euch!!!


Boke Helau!!!



Aktuelle Einträge