Karneval im Veedel begeistert!!!

Helau liebe Karnevalisten,


besser ging es nicht, bei herrlichstem Wetter durften wir gestern unseren Karneval im Veedel feiern!!!


Los ging es um 11.11 Uhr auf dem Hof von Hermann Lübbers an der Boker Straße. Präsident Klaus Höber begrüßte die zahlreich Anwesenden Narren, unter Ihnen auch unser Unser Prinz Jörn 1. Hermes mit seiner Frau Michaela.

Musikalisch umrahmt von der Harmonie Boke wurde man schnell in karnevalistische Stimmung versetzt. Sitzungspräsident Heinrich Fraune hatte ein kleines aber feines Bühnenprogramm zusammengestellt.

Aber zunächst galt es noch Ehrungen unser Jubelprinzen nachzuholen: Da es ja letztes Jahr Pandemie bedingt nicht möglich war wurden gestern 2 Jubelprinzen geehrt. Zum einen Den Prinzen aus dem Jahre 1996 Albert 1: Wöstemeier, zum anderen der diesjährige Jubelprinz aus dem Jahre 1997 Reinhold 1. Wilmes. Beide erhielten Ihren Jubiläumsorden aus der Hand von Präsident Klaus Höber, sowie einen Blumenstrauß für die anwesenden Ehefrauen Anni und Monika.

Danach ging es im Programm weiter, so stimmte uns die Prinzengarde mit einem Flash Mob auf einen tollen Tag ein. Darauf folgte dann Annika Kellich mit tollen Sologesang der in gewohnter Weise schnell alle anwesenden zum Mitsingen und mitmachen animierte. Den Abschluss an dieser Station an der Boker Straße bildete dann Hubert Meiwes, der wieder einiges aus Münster Teckentrup zu berichten wusste. Dann hieß es zusammenpacken und aufbrechen zu Station 2 in der Von-der-Recke Straße.

Nachdem vor Ort schnell alles hergerichtet war begrüßte Klaus Höber alle Narren und auch hier war die Stimmung sofort auf alle anwesenden übergesprungen.

Das Kinderprinzenpaar Camilla und Manuel begrüßten mit einer kurzen Rede alle Närrinnen und Narren. Auch hier galt es Ehrung nachzuholen. So konnten die Jubelkinderprinzenpaare aus 1996 Thomas Neumann und Christina Höber, sowie das Jubelprinzenpaar aus dem Jahr 1997 Uwe Berkemeier und Lena Wolke-Krahn ihren Jubiläumsorden empfangen. Im Programm ging es nun mit dem Männerballet der KG Bleib treu weiter, die jungen Herren überzeugten mit einem schönen Tanz. Darauf folgte dann ein Sketch unseres amtierenden Kreiskönigpaares Heinz und Iris Kroos. Den Abschluss an dieser Station bildeten dann die Bühnenfeger und die Kindergarde. Nun hieß letztmalig alles zusammen packen und auf zur Finalen Station in die Philipp von Hörde Strasse.

Dort angekommen, nach Aufbau und Begrüßung durch den Präsidenten übernahm abermals Sitzungspräsident Heinrich Fraune das Zepter, Als erstes traten dort die Regenbogenkinder auf, Auch hier konnte Hubert Meiwes zum zweiten Mal bei allen Anwesenden die Lachmuskeln strapazieren. Die Minigarde, Kindergarde und die Prinzengarde zeigten erneut ihr tänzerische können. Annika Kellich rundet das Programm mit ihrem Sologesang ab.


Alles in allem ein gelungener Tag im Veedel, zahlreiche Karnevalisten nahmen an der Veranstaltung teil welche uns sicherlich noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.


Die ersten Bilder vom Tag findet Ihr in der Galerie.


Natürlich fand die Veranstaltung unter den derzeitigen gesetzlichen Corona Bestimmungen statt und alle Anwesenden waren getestet!


Boke Helau!!!





Aktuelle Einträge